Chemnitzer Linux-Tage 2018

Chemnitzer Linux-Tage 2018
Vom 10. bis 11. März 2018 fanden die 20. Chemnitzer Linux-Tage in der Technischen Universität Chemnitz statt. Linuxer aus ganz Europa reisten an. Das diesjährige Motto der CLT hieß Jeder fängt mal an.

Willkommen zu den 20. Chemnitzer Linux-Tagen

Jeder fängt mal an


Es wurden wieder viele Vorträge im Hörsaal- und Seminar-Gebäude der Universität gehalten. Ich habe dieses Jahr weniger Vorträge besucht.

Samstag, 10. März 2018

  • Linux-Server absichern
  • Managing Open Source Communities
  • Social Engineering – Wie einfach lässt Du Dich durchschauen?

Am Sonnabend Abend fand eine Feuer-und Sound Show vor der Universität statt.

Feuer Show

Freaks on Fire bei den CLT

Samstag, 11. März 2018

  • Hilf mit, damit Linux nur besser und nie schlechter wird
  • Chat+Paste!
  • Ubuntu Touch – Der Stand von GNU/Linux auf mobilen Geräten

Für mich verliefen die Linux Tage sehr erfolgreich. Ich konnte viele Bekannte und Freunde treffen.

Chemnitzer Linux-Tage 2017


Vom 11. und 12. März 2017 traf sich die Linux-Community in Chemnitz. Es gab viele Vorträge und Stände zu besuchen. Für das leibliche Wohl wurde auch gut gesorgt. Das Motto der CLT2017 hieß Barrieren einreißen.

Meine besuchten Vorträge:

Samstag, 11. März 2017

  • Vi(m) – Texteditor für Einsteiger?
  • Sicherheit und Vertrauen – Erfahrungen als Open Source Hacker
  • ADRIANE – Desktop für blinde Computeranwender
  • Einen hochsicheren Laptop mit Ubuntu einrichten
  • Passwort-Manager im Multi-Device-Setup

Sonntag, 12. März 2017

  • Windows-Systeme vor Ransomware schützen – mit Linux und X2Go
  • Sichere und zuverlässige Updates für dein Embedded Device
  • Softwaretest für das Konfigurationsmanagement mit Test Kitchen
  • Katastrophenschutz durch Backup – auch privat

Der Chaostreff Chemnitz stellt sich vor

Stand auf dem CLT2017


Es fand ein reger Austausch zwischen den Teilnehmern statt.