Xubuntu 18.04 einrichten

Programmstarter Xfce Leiste
Die Installation von Ubuntu 18.04 Bionic Beaver lief in ca. 10min durch. Ich habe zur Installation nicht den Live-Modus gestartet, sondern habe nach dem Boot des USB-Sticks gleich den Menüpunkt installieren ausgewählt. Während der Installation habe ich die Quellen für Drittanbieter-Software aktiviert. Das hatte zur Folge das mein Netzwerkdrucker Brother MFC-J4620DW nach der Installation fertig konfiguriert im System zur Verfügung stand. Ich spielte mein Backup ein.

  1. .firefox nach /home/benutzer
  2. .thunderbird nach /home/benutzer
  3. andere Programme nach /home/benutzer/.config

Meine benötigten Programme installieren.

apt install programmname programmname1 programmname2

Über den Pfad Einstellungen → Zusätzliche Treiber hatte ich mir noch den aktuellen NVIDIA-Treiber installiert.
Mein Home-Verzeichniss habe ich für andere User nicht lesbar gemacht.

chmod 700 $HOME

Das Gnome Software-Center habe ich deinstalliert.

sudo apt-get purge gnome-software

Ich habe Synaptic installiert.

sudo apt-get install synaptic

Jetzt kann ich mit dem System losarbeiten.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *