Schlagwort-Archive: sources.list

Raspbian: Microsoft Repository auskommentieren

Bei meinem letzten Update von Raspbian wurde ungefragt ein Microsoft Repository eingerichtet. Ich habe die Quelle erstmal über die Datei vscode.list auskommentiert. sudo nano /etc/apt/sources.list.d/vscode.list #deb [arch=amd64,arm64,armhf] http://packages.microsoft.com/repos/code stable main

Veröffentlicht unter Raspbian | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar

Debian Stretch auf dem Lenovo B560

Auf meinem Notebook dem Lenovo B560 setze ich seit vielen Jahren Debian als Betriebssystem ein. Um den Broadcom-Treiber für das WLAN installieren zu können, schalte ich die Backports frei. Ich erweitere die /etc/apt/sources.list um die folgende Zeile: deb http://ftp.de.debian.org/debian stretch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debian | Verschlagwortet mit , | Schreib einen Kommentar

Debian sources.list erweitern

Wenn ich auf meinem Notebook (Lenovo B560) Debian einsetze, muss ich die /etc/apt/sources.list erweitern. Damit ich das WLAN benutzen kann, muss ich den unfreien Treiber Broadcom 802.11 nachinstallieren. Damit das funktioniert muss ich zuerst unfreie Quellen des Debian-Projekts in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Debian | Verschlagwortet mit | Schreib einen Kommentar