Bei meinen Installationen von Arch Linux, setze ich den Login-Manager LightDM ein. Die Installation erfolgt mit dem Befehl:

sudo pacman -S lightdm


Nun wollte bei meiner letzten Installation LightDM nicht starten. Ich kontrollierte, ob der Dienst gestartet ist.

sudo systemctl status lightdm.sercice


Den LightDM dauerhaft aktivieren

sudo systemctl enable lightdm.sercice


LightDM startete nicht. Ein LinuxUser fragte mich, ob ich den Greeter installiert habe. Das hatte ich bisher nicht getan. Da ich die grafische Oberfläche Xfce verwende, installierte ich noch das Paket lightdm-gtk-greeter.

sudo pacman -S lightdm-gtk-greeter


Nach einem Reboot startete nun auch mein Login-Manager LightDM.