K-9 Mail: Signatur ändern oder entfernen

Nach dem Einrichten der E-Mail-Konten in K-9 Mail verwendet der Client standartmäßig folgende Signatur:

Diese Nachricht wurde von meinem Android-Mobiltelefon mit K-9 Mail gesendet.

Die Signatur läßt sich wie folgt ändern oder entfernen:

  • E-Mailkonto auswählen
  • Optionen
  • Einstellungen
  • Kontoeinstellungen
  • Nachricht verfassen
  • Verfassen von Nachrichten

K-9 Mail Optionen

Optionen für das Verfassen von Nachrichten


Nun kann die Signatur nach Wunsch deaktiviert oder editiert werden. Nach dem Drücken der Zurück-Taste wird die Konfiguration gespeichert.

Mein Linux Desktop

Ich habe gemerkt, dass meine Desktop-Oberfläche immer ähnlich aussieht. Egal ob ich KDE, Xfce, Gnome oder Unity einsetze. Das Erscheinungsbild meines Desktops gleicht sich unter jeder eingesetzten Oberfläche.

Arch Linux und Xfce4

Arch mit Xfce4


Ich bevorzuge ein Panel mit Fensterschaltern, System-Icons und einem Anwendungsfinder am oberen Bildschirmrand. Am linken Bildschirmrand erstelle ich mir eine Leiste mit Programmstartern. Zum Schluß kommt Conky auf die rechte Bildschirmseite.

Wie gestaltet ihr euch euren Desktop?

Garmin eTrex Legend HCx und Arch Linux

Garmin eTrex Legend mit OSM-Karte
Mit Arch Linux habe ich keine Probleme mein Garmin eTrex Legend HCx zu benutzen. Ich kann mit Gebabbel Daten ex- und importieren.

Es muss keine udev-Regel Regel erstellt werden. Ich habe nur die Pakete gebabbel, gpsbabel und gpsd installiert. Und ich habe mich der Gruppe tty und uucp hinzugefügt.
Der Pfad zum Gerät(garmin in Gebabbel) lautet /dev/ttyUSB0.

Jetzt habe ich wieder Spaß mit meinem Garmin.

Festplatte entschlüsseln und mounten

Zum ver-und entschlüsseln muss auf dem Rechner das Paket cryptsetup installiert sein.

lsblk

sdb              8:16   0 931,5G  0 disk  
└─sdb1           8:17   0 931,5G  0 part  
  └─andi-tower 254:0    0 931,5G  0 crypt

Festplatte entschlüsseln

sudo cryptsetup luksOpen /dev/sdb1 andi-tower

Festplatte einhängen

sudo mount /dev/mapper/andi-tower /mnt/andi-tower

Festplatte aushängen

sudo umount /mnt/andi-tower

Festplatte wieder verschließen

sudo cryptsetup luksClose andi-tower

Garmin eTrex Legend HCx und Manjaro

Garmin eTrex Legend mit OSM-Karte
Ich habe lange Zeit mein Garmin eTrex Legend HCx nicht benutzt. Jetzt habe ich das Problem, dass ich keine Wegpunkte ex- und importiert bekomme. Die Pakete gebabbel, gpsbabel und gpsd habe ich installiert. Bei einem Kollegen funktioniert es so mit Arch Linux.

Ich habe es mit und ohne udev-Regel probiert die Daten aufs Gerät zu laden.
/etc/udev/rules.d/51-garmin.rules

ATTRS{idVendor}=="091e", ATTRS{idProduct}=="0003", MODE="0666", GROUP="users"

Wenn ich einen Befehl mit gpsbabel oder Gebabbel absetze antwortet das Garmin nicht. Mit Rootrechten besteht der gleiche Fehler.
Die Ausgabe von gpsbabel:

gpsbabel -D 5 -w -i garmin -f /dev/ttyUSB0 -o gpx -F gps.gpx
GPSBabel Version: 1.5.3 
GPS Serial Open at 9600
Tx Data:10 fe 00 02 10 03 : ...(PRDREQ  )
Rx Data:10 06 02 fe 00 fa 10 03  .. (ACK     )
[ERROR] GPS_Packet_Read: Timeout.  No data received.
GARMIN:Can't init /dev/ttyUSB0

Habt ihr eine Idee wo das Problem liegen könnte?